Endlich: der Alszeilenmarkt startet in Hernals!!!!

#dieguteMeldungdesTages
#HernalserKlubvorsitzender

Eine wirklich gelungene Eröffnung des Alszeilenmarktes erfolgte heute am Leopold Kunschak Platz in Hernals. An den folgenden Samstagen von 8 bis 17 Uhr werden in zahlreichen Ständen lokale und regionale Spezialitäten angeboten.

Großer Dank gebührt allen, die zum Zustandekommen des Marktes beigetragen haben. Bezirksrätin Elisabeth Mössmer-Cattalini, SWV Hernals Obmann Firas Saedaddin, Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und Omar. Eröffnet wurde der Markt von der Markt-Stadträtin Ulli Sima.

Und er wurde auch sofort bestens angenommen, einige Standeln waren untertags sogar ausverkauft und zwar komplett!!!!

Radmotorikpark in Wien-Donaustadt wird zum Vorzeigeprojekt

#dieguteMeldungdesTages
#mehrsportimöffentlichenraum
#Bezirkssportbeauftragter

An der Rudolf-Nurejew Promenade im 22. Wiener
Gemeindebezirk hat die Stadt Wien in Kooperation mit der
Bezirksvorstehung Donaustadt einen 8.000 Quadratmeter großen
Radmotorikpark realisiert, der Kindern und Jugendlichen ermöglicht,
ihre motorischen Fähigkeiten mit dem Rad zu trainieren. Seit seiner
Eröffnung letztes Jahr im Herbst erfreut sich der Park großer
Beliebtheit, insbesondere auch bei Schulklassen.
Im Rahmen des Programms „klimaaktiv mobil“ ermöglicht das
Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität,
Innovation und Technologie nun kostenlose Radfahrkurse für
Volksschulkinder, die von der Mobilitätsagentur Wien organisiert und
von Radfahrtrainer*innen durchgeführt werden.

„Wir wollen hier fahrradbegeisterten Kindern und Jugendlichen
ermöglichen, sich einerseits auf ihrem Rad auszutoben, andererseits
den sicheren Umgang mit dem Rad zu erlernen. Die Anlage bietet
Kindern die perfekte Möglichkeit, sich auf den Straßenverkehr und
Situationen im Alltag vorzubereiten“, sagt Mobilitätsstadträtin Ulli
Sima, die den Radmotorikpark in ihrer ehemaligen Funktion als
Umweltstadträtin gemeinsam mit dem 22. Bezirk auf den Weg gebracht
hat.

„Die Donaustadt ist der Bezirk, wo sich Jungfamilien und
Sportler*innen besonders wohlfühlen. Daher freue ich mich, dass wir
die Realisierung dieser einzigartigen Anlage fördern konnten. Gerade
jetzt in dieser herausfordernden Zeit hat sich einmal mehr gezeigt,
wie wichtig dieser Outdoor-Park für Kinder, Jugendliche und Familien
ist. Dass nun auch das Bundesministerium das Potential des Wiener
Radmotorikparks nutzt, um Kinder beim sicheren Radfahrtraining zu
unterstützen, freut mich als Bezirksvorsteher besonders“, so der
Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy.

Josef Taucher, SPÖ-Klubvorsitzender und Donaustädter Gemeinderat:
„Es ist überwältigend, dass unser Radmotorikpark in der Donaustadt so
großen Anklang findet. Als Mitinitiator dieses Projektes macht es
mich stolz, dass auch die Bundespolitik so reges Interesse zeigt. Der
Radmotorikpark ist nicht nur ein großartiger Ort, um Kindern auf
spielerische Weise sicheres Fahren beizubringen, er ist zudem auch
ein Vorzeigebeispiel für gelungene Bürger*innenbeteiligung. Die Idee,
den Radmotorikpark ins Leben zu rufen, kam nämlich von den
Bürger*innen, die von Beginn an bei der Planung und Umsetzung
eingebunden waren.“

Kostenloses Radfahrtraining für Kinder  

Ab 11. Juni bietet die Mobilitätsagentur Wien Kindern kostenlose
Radfahrkurse an. Dabei stehen ausgebildete Trainer*innen mit „Rad“
und Tat zur Seite. Die Kurse finden immer Freitag-, Samstag- und
Sonntagnachmittag statt. Mehr dazu auf http://www.fahrradwien.at.

8.000 Quadratmeter Fläche, 17 Stationen und ein Pumptrack

Den Besucher*innen stehen auf einer Fläche von 8.000 Quadratmetern
17 verschiedene Stationen zur Verfügung, die Motorik- und Radtraining
miteinander verbinden sowie Kinder und Jugendliche spielerisch auf
das Radfahren im echten Verkehr vorbereiten. Nur wenige Meter neben
dem Radmotorikpark befindet sich ein Pumptrack – eine künstlich
geschaffene Mountainbikestrecke, die als Rundkurs angelegt ist. Die
Outdoor-Anlage ist für alle kostenlos und eignet sich für alle Arten
von Fahrrädern. Zudem sind nahezu alle Geräte und Parcours auch mit
dem Rollstuhl befahrbar.

Der Hernalser Umwelttag war ein voller Erfolg

#DieguteMeldungdesTages
#79von100

Nach etlichen Jahren wurde der Hernalser Umwelttag wieder durchgeführt. Im Frühling musste er schon, umständebedingt…, 2 Mal verschoben werden, nun wurde er am Freitag 11. September 2020 realisiert.

Es waren etliche verschiedene Organisationen vor Ort um sich zu präsentieren. Der Elterleinplatz war gut besucht, von 11 bis 16 Uhr gab es volles Programm. Auch SchülerInnen konnten am Vormittag mit dabei sein.

Ein besonderes Highlight war der Beitritt des Bezirkes Hernals zum Klimabündnis Österreich. Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer unterschrieb gemeinsam mit Frau Mag. Hauser die Urkunde! Wir sind somit Klimabündnis Partner und werden uns weiterhin intensiv um die Anliegen der Umwelt einsetzen.

Herzlichen Dank an die KollegInnen der Bezirksvorstehung für die Vorbereitung und Umsetzung, allen voran Ismail Al-Hashimy. Es war ein wunderbarer Erfolg!


#mehrsportimöffentlichenraum
#erwachsenenbildunginwien
#hernalserumweltausschussvorsitzender


Heute Abend wieder raus und Party machen, (gesichert natürlich)!

#DieguteMeldungdesTages
#71von100

Seit 1998 ist der Gürtel Nightwalk Ende August ein fixes Veranstaltungshighlight in Wien, mit Konzerten in den Lokalen zwischen Alser- und Thaliastraße.

Wegen der Corona-Pandemie und der damit verbunden Maßnahmen ist die Durchführung des Gürtel Nightwalk in der Form, wie wir es in den letzten zwei Jahrzehnten gewohnt waren, im Jahr 2020 nicht möglich. Der Gürtel Nightwalk findet daher heuer nicht statt. Stattdessen gibt es die GÜRTEL NIGHTWEEK – vom 11.bis 19. September 2020 bieten die zahlreichen Lokale am Lerchenfelder und Hernalser Gürtel ein umfangreiches Kulturprogramm mit dem Fokus auf Livemusik. Was auf Wiens wohl wichtigster populärkultureller Club- und Ausgehmeile das ganze Jahr über passiert, wird jetzt im Einklang mit den geltenden Regelungen an diesen neun Tagen mit einer noch umfangreicheren Vielfalt (allerdings auch mit notwendigen Einschränkungen bei den Besucherzahlen) umgesetzt. Über all dem hängt jedoch eine Ungewissheit… Anfang September ist normalerweise der Zeitpunkt, zu dem in den Clubs und Live-Lokalen die Herbstsaison durchstartet Heuer ist allerdings vieles ungewiss… nur eines ist sicher: Diese Saison wird anders sein als in den vergangenen Jahren, und nur mit Vernunft, Disziplin und einer gewisssen Vorsicht und Rücksichtnahme – sowohl seitens der Lokale als auch seitens der Gäste – wird es überhaupt möglich sein, in den nächsten Monaten einen zumindest eingeschränkten Kulturbetrieb leben zu können. Programm der GÜRTEL NIGHTWEEK 2020: https://www.facebook.com/events/1615017891999006/ Facebookseite: https://www.facebook.com/GuertelNightweek/

Bilder: https://www.facebook.com/GuertelNightwalk/photos/a.1172147112848589/3294601380603141

#wienissoleiwaund
#hernalserumweltausschussvorsitzender
#HernalserstvVerkehrskommissionsvorsitzender

Lebenswerteste Stadt der Welt!

#DieguteMeldungdesTages
#2von50

Wien wurde zum bereits 11 Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Und nicht nur in der Mercer-Studie liegt Wien voran, sondern auch in etlichen weiteren. Also muss es ja auch stimmen und dass das alles von ungefähr kommt, wird ja auch keine und keiner glauben.

Eine interessantes Ranking habe ich auch gefunden und da lässt sich scheinbar auch einiges herauslesen. Dort wo die Sozialdemokratie gestalten kann, scheint es den Menschen nicht so schlecht zu gehen,

Deswegen auch in diesem Jahr wieder. SPÖ am 11. Oktober wählen! In deinen Bezirken findest du sicherlich einige Gründe und KandidatInnen dazu, in Hernals zum Beispiel Ilse Pfeffer und Kurt Stürzenbecher, oder auch mich… Und in Wien natürlich unser Bürgermeister Dr. Michael Ludwig (oder auch mich….)

#ludwig2020
#wienissoleiwaund
#wienliebe

Hernals ist Bowlinghochburg in Österreich!

#DieguteMeldungdesTages
#8von100:

In Wien gibt es seit einiger Zeit nun insgesamt 5 Bowlinghallen : Und 2 davon sind in Hernals! Bowlinghochburg in Österreich!
Mit beiden darf ich im Zuge des Hernalser Schulsporttages seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten! http://www.plusbowling.at/ mit Anton R. Schön sowie https://www.phoenixbowlingparkhernals.at/!
Was ist eigentlich euer Rekord oder Durchschnitt beim Bowlen?

#HernalserBezirkssportbeauftragter