Gemeinsames morgendliches Laufen in Schönbrunn

#DieguteMeldungdesTages
#39von50

Am gestrigen Donnerstag war ich mit einer morgendlichen LäuferInnenrunde in Schönbrunn unterwegs. Seit einigen Jahren treffen sich jeden Donnerstag um 6:30 Uhr motivierte SportlerInnen und laufen gemeinsam in den Morgen hinein. Manchmal suchen sie sich ein Motto aus und haben besondere Trainingsgastwünsche. Nachdem letzte Woche Marco Pogo von der Bierpartei kam, wollten nun vor der Wien-Wahl alle in rot mit einem hochrangigen SPÖler laufen: gesagt, getan, wer wäre da besser als unser Wiener Landtagspräsident und leidenschaftliche Läufer Ernst Woller.

Aus langjähriger Verbundenheit zur Wiener Lauflandschaft habe ich auch noch einige LäuferInnen der SPÖ dazu bewegen dürfen.

Und es war das erwartete Erlebnis: Tolle Gespräche, sympathische Leute und viele Wiedersehen! Und dann das Abarbeiten der Gloriette-Serpentinen! Abschluss mit Hüpffoto!

Ich danke allen OrganisatorInnen, allen voran Jean-Marie Welbes für diese tolle Initiative!!!!

#ludwig2020
#wienissoleiwaund
#wienliebe
#HernalserBezirkssportbeauftragter
#mehrsportimöffentlichenraum
#erwachsenenbildunginwien

Eis-Test-Essen-Flash-Mob am Freitag in Hernals!

#DieguteMeldungdesTages
#84von100

Wo gibt es das beste Eis der Stadt?

Über diese Frage könnten wir stundenlang diskutieren, aber handeln wir lieber statt nur darüber zu sprechen. Bernd und Wolfgang laden auf ein Eis ein und dabei sprechen wir über Eure Fragen zur bevorstehenden Bezirksvertretungswahl in Hernals.

Am Freitag 25. September 2020 ab 15:00 Uhr treffen wir uns am Kalvarienberg und essen ein Eis gemeinsam.

Wir freuen uns auf Euch!(und nachdem wir geklärt haben wo es die beste Schaumrolle der Stadt gibt, dürfte die Antwort auf die Frage nach dem besten Eis ja sowieso nicht schwer fallen: in Hernals natürlich 😉 aber das klären wir am Freitag)

Wir bitte um eine konkrete Anmeldung per Mail oder Direktnachricht damit wir genug Eis bestellen können, sowie aufgrund der Corona Vorschriften. Vor Ort sind wir im Freien und können somit genug Abstand einhalten.

#hernoisschofftois
#wienissoleiwaund


Der Donaukanal erstrahlt im neuen Glanz!

#DieguteMeldungdesTages
#24von50

Mein Freund Bernd Herger hat gemeinsam mit seinem Team und Marcus Schober sowie dem Künstler Karl Kilian III. ein europäisches Projekt übernommen. Es geht um die Einbindung der Bevölkerung bei der Neugestaltung des öffentlichen Raumes. Und mancher davon hat es auch ein bisserl nötig….

Ich bin ja selbst auch immer wieder bei diesem Projekt dabei, dieses Mal konnte ich nicht mithelfen, Wien schöner zu machen. Trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen…

#ludwig2020
#wienissoleiwaund
#wienliebe
#mehrsportimöffentlichenraum
#erwachsenenbildunginwien

2. Spiel der Dynamo Donau Old Boys – und heute geht’s gleich gegen Rapid Wien!

#DieguteMeldungdesTages
#82von100

Heute volle Konzentration auf das Abend-Spiel! Es geht gegen den österreichischen Rekordmeister SK Rapid Wien. Nach deren Ausscheiden in der Champions-League-Quali wird unser Team ins Weststadion kommen.
Auf ein faires und schönes Spiel. Leider sind aufgrund der Corona-Vorgaben keine ZuseherInnen erlaubt, ich informiere euch halt darüber…..


Herzlichen Dank auch an den Organisator Bernd Herger!!!

#mehrsportimöffentlichenraum
#HernalserBezirkssportbeauftragter

Schaumrollen Flash-Mob!

#DieguteMeldungdesTages
#75von100

So schön, wenn man gemeinsam genießen kann! Ich habe mich gefreut, mit einigen FreundInnen, Nachbarn, Familienmitgliedern sowie UnterstützerInnen der letzten Tage und Wochen einmal kurz inne zu halten und genußvoll zu reflektieren!

Und wie habe ich gelernt: A Schaumrolle a day keeps the doctor away!!!!

#wienissoleiwaund
#hernalserumweltausschussvorsitzender
#mehrsportimöffentlichenraum

Morgen zur Schaumrollenparty!

#DieguteMeldungdesTages
#13von50

Auf einen meiner letzten Guten Meldungen des Tages haben sich so viele Diskussionen ergeben, dass ich mich entschlossen habe, meine Erfahrungen mit euch zu teilen. Deswegen lade ich alle Unterstützerinnen und Unterstützer ein, am Montag 14. September 2020 um 16 Uhr beim Lorenz Bayer Park eine Schaumrolle zu genießen. Also genau genommen kriegen alle jeweils eine, nicht eine gemeinsam….
Aufgrund der Organisation der besten, und daher auch frischen, Schaumrollen bitte ich um eine verpflichtende Anmeldung an wolfgang@markytan.at.
Ich freue mich auf morgen! Gemeinsam mit Bernd Herger werden wir ein großes (aber sicheres) einzigartiges Fest veranstalten!

#wienissoleiwaund
#hernoisschofftois
#wienliebe
#hernalserumweltausschussvorsitzender

„Wenn wir einst nicht mehr sind, wird dieses Transparent für uns sprechen.“

#DieguteMeldungdesTages
#8von50

Ich freue mich über die herausragende Aktion meines Fußballvereins Dynamo Donau!

Als Mitte März 2020 bekannt wurde das ein neuartiges Virus die Welt verändern wird, wurden sehr schnelle Entschlüsse gefasst.  Die österreichische Regierung veranlasste einen kompletten Lockdown und somit war nicht nur das Fußballspielen verboten.

Durch die Enge der Großstadt war die Situation in Wien besonders drastisch. Menschen mussten über Wochen zu Hause bleiben um sich nicht der Gefahr einer eventuellen Ansteckung auszusetzen. Aber einige Menschen mussten weiterhin ihrer Arbeit nachgehen um das System am laufen zu halten. Menschen und hier vor allem Frauen, in Berufen die sonst nicht besondere Dankbarkeit erfahren, waren die HeldInnen der Krise.

Als nach ca. 4 Wochen im April 2020 erkennbar war, dass sich diese Situation nicht ändert, wollten wir als Dynamo Donau ein Zeichen setzen und haben uns mit einem „Fetzn“ bedankt „KRANKENSCHWESTER, POSTLERIN UND KASSAFRAU  – BEI EUCH BEDANKT SICH DIE BRIGITTENAU“.

Wir haben mit dem Transparent auch eine Erklärung dazu, auf unsere Facebook Seite gepostet, uns ist wichtig zu erwähnen das weder dieses Transparent noch tägliches Klatschen eine gerechte Entlohnung für die außergewöhnliche Leistungen dieser Menschen darstellt.

Wir haben einiges positives Feedback bekommen aber mit dieser Reaktion hatten wir nicht gerechnet: Als Mitte Juni ein eingeschränktes Training wieder möglich war und das Transparent bereits in einem Lager am Fußballplatz verräumt war, erreichte uns eine E-Mail von Frau Dr. Nußbaumer, Kuratorin der Corona Sammlung des Wien Museums. Sie fragte, ob es möglich wäre das Transparent in die Sammlung zu geben. Wir haben natürlich zugesagt und sind stolz, das nun ein Stück unserer Vereinsgeschichte im Wien Museum für sie Ewigkeit erhalten bleibt.

Andreas Zimmerer und Bernd Herger haben sich daraufhin zur Übergabe des Transparentes mit Dr. Nußbaumer im MUSA getroffen, um das Transparent zu übergeben. Es wird nun professionell gereinigt und eingelagert um es für eine eventuelle Ausstellung in der Zukunft bereit zu halten. Frau Dr. Nußbaumer erklärte, dass es noch nicht absehbar ist, wann diese Ausstellung sei, da wir ja noch mitten in der Pandemie sind. Das Transparent wird mit vielen anderen Stücken aufgehoben und konserviert, es sticht jedoch durch seine Kreativität und Aussage von den anderen hervor. Die meisten Stücke sind NMS Masken, auch wir haben eine unserer Masken an die Sammlung geschenkt. Wir haben dann gescherzt „Im Jahr 2120 zur Ausstellung „100 Jahre Corona in Wien“ wird das Transparent dann von der Decke des Wien Museums hängen.

Die gesamte Sammlung wird auch digitalisiert und in einiger Zeit online verfügbar sein.

Wir haben weiters über die Idee und Entstehung des Transparentes gesprochen. Andreas und Bernd haben erklärt, warum wir uns besonders bei den Frauen bedanken wollten, da diese oft die undankbaren Care Arbeiten leisten und nicht nur während der Krise zu wenig Wertschätzung erhalten. Wir haben auch erzählt, dass wir in der Vorbereitung des Transparentes über die Begriffe Kassafrau und vor allem Krankenschwester lange diskutiert haben. Uns ist sehr wohl bewusst, dass Krankenpflegerin der korrekte und wertschätzendere Begriff ist, jedoch sich einfach nicht reimt und wir deshalb die gebräuchliche Bezeichnung gewählt haben. Wir haben berichtet wie wir zuerst unter den Spielerinnen und Spielern gesammelt haben um die Druckkosten zu bezahlen und dann aber sehr glücklich waren, als wir von Herrn Christian Ecker von Martini Druck erfahren haben, dass er über eine solche Aktion begeistert ist und uns das Transparent schenkt. Das bereits gesammelte Geld konnten wir gemeinsam mit dem Spenden im Zuge unserer Masken- Sammlung an die Corona Hilfe der SOS Kinderdörfer überweisen.

Wir sind wirklich stolz mit diesem Transparent und der Botschaft darauf für die Ewigkeit im Wien Museum erhalten zu bleiben, denn wie schon der ehemalige Wiener Bürgermeister Karl Seitz schon (so ähnlich  ) meinte „Wenn wir einst nicht mehr sind, wird dieses Transparent für uns sprechen!“


#ludwig2020
#wienissoleiwaund
#DynamoDonau
#wienliebe
#mehrsportimöffentlichenraum
https://dynamodonau.wordpress.com/2020/07/19/wenn-wir-einst-nicht-mehr-sind-wird-dieses-transparent-fuer-uns-sprechen/

Der Hernalser Bezirks-Schulsporttag

#DieguteMeldungdesTages
 #35von100:

Seit 2009 darf ich den Hernalser Schulsporttag organisieren: 2.000 Kinder//200 Leute Personal//20 Vereine auf 6 Hernalser Sportplätzen! Somit bekommen alle Volksschulkinder die Möglichkeit auch Sportarten auszuprobieren, die sie vielleicht noch nicht so gut kennen. Dieses Jahr findet er am Donnerstag 24. September statt. Wie immer ein herzliches Dankeschön an die Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer, die den Tag finanziert und die Schülerinnen und Lehrerinnen sowie den Direktor des Mädchen-Sport-Gymnasium Parhamerplatz!

#HernalserBezirkssportbeauftragter