Heute schon wählen gegangen? Sicher Wahlen in Wien mit ausreichenden Infos!

#DieguteMeldungdesTages
#101von100

Die Stadt Wien hat alles daran gesetzt, dass diese Wahlen sicher ablaufen. Dazu wurden alle KandidatInnen wochenlang getestet und auch die die WahlbeisitzerInnen. Also alle, die noch nicht wählen waren, bitte heute das Wahlrecht in Anspruch nehmen. Viele unserer Vorfahren haben dafür gekämpft, dass wir heute die Möglichkeit haben, an freien Wahlen teilzunehmen. Und wenn ich nach meinen Begrifflichkeiten einer Leitkultur gefragt werde ist das erste: Freie Wahlen!

Und Infos habe ich in den letzten Wochen schon genug gegeben, lauter gute Meldungen des Tages zu Hernals und auch sonst wo! Also bitte wählen gehen und das richtige machen: Übrigens schreibt man mich: MARKYTAN….


Danke an alle, die mich in den letzten Wochen begleitet haben, unterstützt haben, mich auf Trab gehalten haben, viele Ideen zugeschanzt haben, mich forderten und trotz meines Mitteilungsbedürfnisses noch immer mit mir befreundet sind: Und Politik heißt auch Wahlen zu gewinnen und Menschen begeistern zu können: Deswegen danke für dein Vertrauen!!!!


https://www.facebook.com/120106831360939/videos/329399091676133



#ludwig2020
#wienissoleiwaund
#wienliebe


Die Stadt Wien startet das Projekt „Sichere Wahlen“

#DieguteMeldungdesTages
#31von50

Die COVID-19 Pandemie stellt auch die bevorstehende Wien-Wahl vor neue Herausforderungen. Besonders Wahlkämpferinnen müssen in dieser Zeit sehr sensibel sein und alle COVID-19-Schutzmaßnahmen einhalten. Daher soll immer bei allen Wahlkampf-Aktivitäten einen Mund-Nasen-Schutz oder einen vergleichbaren Schutz (Face-Shield odgl.) getragen werden. Die Stadt Wien hat mit dem Projekt „Sichere Wahlen“ ein Screening-Programm gestartet. Daran können alle wahlwerbenden Personen mit direktem Bürgerinnen-Kontakt (Testschiene „grau“), sowie alle Wahlbeisitzerinnen und Wahlzeuginnen (Testschiene „weiß“) teilnehmen.

Die Testung auf COVID-19 erfolgt mit einem Home-Gurgel-Test. Die Teilnahme am COVID-19 Screening-Programm ist freiwillig! Der „Gurgel“-Test kann selbstständig durchgeführt werden und muss dann anschließend persönlich in ein Labor gebracht werden.
Nähere Infos dazu und genaue Beschreibungen sind den Tests beigelegt.
Das Ergebnis kann binnen 48 Stunden mittels eines Codes auf der Onlineplattform des Labors abgerufen werden.


#ludwig2020
#wienissoleiwaund
#wienliebe