Osternestersuche….

#DieguteMeldungdesTages

Lasst es euch trotz Lockdown gut gehen und genießt den Tag! Ich finde die Ostertraditionen sehr schön. Als kleine Überraschung hat die Bezirksvorsteherin Dr.in Ilse Pfeffer im Frederic-Morton-Park, im Christine-Nöstlinger-Park und im Lorenz-Bayer-Park ein paar Osternester für Kinder versteckt, die es ab jetzt zu finden gibt.

Wir bedanken uns herzlichst bei dem Hernalser Süßwarenhersteller Manner und deren fleißigen Betriebsrat Christian Hackl für die köstlichen Süßigkeiten. Lasst es euch schmecken

Raus aus dem Asphalt!

#DieguteMeldungdesTages
#RausausdemAsphalt
#HernalserVerkehrskommission
#HernalserUmweltausschussvorsitzender

Grünraum ist so wichtig! Deswegen bin ich froh, dass wir in Hernals einige Fleckchen nach und nach umgestalten. Dafür eignet sich vor allem der Teil der Hormayrgasse, in dem es aufgrund schlecht geparkter Autos immer wieder zu Stillständen von Straßenbahnen gekommen ist.

Einigen ist es vielleicht schon aufgefallen: seit kurzem zieren fünf neue Pflanzenbeete die Hormayrgasse. Dort wo keine Baumpflanzungen möglich sind, arbeiten wir stets an Alternativen, um den Grünraum in Hernals zu erhöhen. In den 1,5 Meter breiten und 8-15 Meter langen Beeten blühen schon bald Felsenbirnen und Riesenlauche.

Ich freue mich gemeinsam mit der Hernalser Bezirksvorsteherin Dr.in Ilse Pfeffer auf das Ergebnis!

Neue Schulstraße in der Wichtelgasse – für mehr Sicherheit am Schulweg!

#DieguteMeldungdesTages
#HernalserVerkehrskommission


Mehr Sicherheit für die Kinder, weniger Eltern-Bringverkehr, Zufriedenheit bei LehrerInnen, Eltern und vor allem Kindern: das bringen die Schulstraßen in Wien. 

Seit 1. März gilt: Im Bereich vor der Ganztagsvolksschule Wichtelgasse, zwischen Sauter- und Mariengasse von 07:30 bis 08:00 Uhr sowie von 15:15 bis 15:45 ein Fahrverbot für motorisierte Fahrzeuge. An Freitagtagnachmittagen gilt das Fahrverbot zwischen 13:45 und 14:15 Uhr. Eine erfolgreiche Maßnahme gegen den starken Verkehr am Morgen und Nachmittag.

Der morgendliche Autoverkehr vor Schulen kann zu brenzligen Situationen führen. Die Stadt Wien setzt zahlreiche Maßnahmen, um die Schulwegsicherheit zu erhöhen. Die Schulstraße ist eine davon.

Weil die Sicherheit der HernalserInnen höchste Priorität für mich hat!

Foto: © Mobilitätsagentur

Mit großer Freude wurde ich zum Klubvorsitzenden der MandatarInnen der SPÖ Hernals gewählt!

#DieguteMeldungdesTages

Mit 15 BezirksrätInnen, den stellvertretenden Klubvorsitzenden Gerhard Neumeister und Alice Carina Seidl, wollen wir zusammen mit unserer Bezirksvorsteherin Dr.in Ilse Pfeffer sowie deren Stellvertreter Peter Jagsch Politik für die Hernalser Bevölkerung machen.

Vielen Dank für euer Vertrauen. Gerade in der neuen politischen Situation wird es an uns allen gemeinsam liegen, Errungenschaften zu verteidigen und Innovationsdrang zu kanalisieren. Und auf einem wertschätzenden Umgang mit allen in der Bezirksvertretung vertretende Parteien sowie deren BezirksrätInnen zu achten, denn eines ist klar: Wir wollen alle das Beste für die Hernalser Bevölkerung erreichen!

Alles Gute auch an die aus der Bezirksvertretung ausscheidende Klubvorsitzende Monika Juch! Danke für deinen Einsatz!


#HernalserKlubvorsitzender

Ich trete an! Und am Sonntag alle wählen gehen!!!!!!!

#DieguteMeldungdesTages
#100von100

Am 11. Oktober 2020: In und für Hernals mit Dr. Ilse Pfeffer und Dr. Kurt Stürzenbecher

Nachdem ich gestern meine wienweite Kandidatur bekannt gegeben habe, darf ich heute auch noch darauf hinweisen, dass ich auch in Hernals auf allen Ebenen wählbar bin.

Seit 2008 lebe ich in Hernals und bin hier als Bezirksrat tätig. Als #HernalserBezirkssportbeauftragter darf ich seit Anfang an wirken, organisiere seit damals viele Sportveranstaltungen und natürlich auch die größte Veranstaltung des Bezirks: den Hernalser Schulsporttag: 2.000 Schülerinnen und Schüler, 200 Leute Personal, 20 Vereine auf 6 Hernalser Sportanlagen. Einen Bericht dazu habe ich ja schon veröffentlicht: Der Hernalser Bezirks-Schulsporttag! Die Weiterentwicklung des Sportbezirks liegt mir besonders am Herzen. Dazu konnten in den letzten Jahren viele kleine Maßnahmen gesetzt werden, welche den Sport im öffentlichem Raum kostenfrei ermöglichen. Slackline, Tischtennis und „Mucki-Stangen“ im Nöstlinger Park, die Sportgeräte, Lauf- und Radstrecken auf der Alszeile, die einzigartigen Erholungsräume des Schwarzenbergparks und der Schafbergwiese…. #mehrsportimöffentlichenraum

Als Kleingärtner habe ich erkannt, dass diese Wohn- und Lebensform die geeignete für mich ist: #lebenimkleingarten! In der Natur leben und doch in der Großstadt mit all seinen Annehmlichkeiten. Deswegen bin ich ja auch der einzige Kandidat in ganz Wien, der dieses Thema auch im Wahlkampf beackert, denn es passt zu meinem anderen großen Aufgabenbereich in Hernals: dem Umweltschutz! #HernalserKleingartenkommissionsvorsitzender

Als #hernalserumweltausschussvorsitzender darf ich sicherlich eine der wichtigsten Agenden in der Bezirkspolitik betreuen. Gemeinsam mit einem tollen Team und im Auftrag der Bezirksvorsteherin konnten wir in den letzten 5 Jahren unter anderem 677 neue Bäume pflanzen. Unsere Wald- und Grünbereiche sind nicht nicht gut für das Klima, sondern auch Balsam für die Seele!

Und da passt auch mein Engagement im Verkehrsbereich dazu. Die Verteilung des öffentlichen Gutes ist nicht einfach, alle Interessen wollen berücksichtigt werden. Gerade deswegen ist mir als #HernalserstvVerkehrskommissionsvorsitzender und #HernalserRadfahrbeauftragter wichtig, dass Einzelinteressen nicht über das Gesamte gestellt werden. Mit dem Lückenschluss unseres Radweges von Dornbach nach Neuwaldegg haben wir uns einiges vorgenommen!

Ich freue mich, dass ich auch einen Platz im Team der Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer erhalten habe und somit auch in diesem Jahr die Möglichkeit habe, in Hernals gewählt zu werden. Ilse Pfeffer ist seit 1987 in der Bezirksvertretung Hernals, seit 2002 Bezirksvorsteherin. Auch wenn Hernals nicht besonders schwierig ist, die Arbeit als promovierte Psychologin wird dabei sicher nicht schaden….

Für den Bezirk Hernals im Landesparlament sitzt Dr. Kurt Stürzenbecher. Seit vielen Jahren vertritt er im Rathaus die Interessen der Hernalserinnen und Hernalser. Als glühender Sportclub Fan und als Nachbar eines Kleingartens am Schafberg kreuzen sich unsere Wege ständig. Ich freue mich, dass Kurt wieder für Hernals antritt und auch ich einen Platz auf der KandidatInnenliste bekommen habe. Gemeinsam mit Kurt Stürzenbecher in die nächsten Wochen!

Deswegen nochmals: Meine Vertretung in Hernals und volle Kraft für unsere beiden SpitzenkandidatInnen: In Hernals Dr. Ilse Pfeffer und für Hernals: Dr. Kurt Stürzenbecher!

#ludwig2020
#wienissoleiwaund
#wienliebe
#hernalserumweltausschussvorsitzender
#HernalserKleingartenkommissionsvorsitzender
#lebenimkleingarten
#HernalserstvVerkehrskommissionsvorsitzender
#HernalserRadfahrbeauftragter
#HernalserBezirkssportbeauftragter
#mehrsportimöffentlichenraum
#HernalserstvBauausschussvorsitzender
#PräsidentdesFranzSiegelVereins
#hernoisschofftois
#Bundesbildungsgeschäftsführer
#erwachsenenbildunginwien

„Hernalser Businessaward“ verliehen

#DieguteMeldungdesTages
#88von100

Weil uns die Hernalser Wirtschaft am Herzen liegt! Gemeinsam mit dem Wiener Bezirksblatt wird im schönen Festsaal der Bezirksvorstehung Hernals jährlich der „Hernalser Businessaward“ verliehen. Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer übergab die Preise.

Neben guter Musik , Snacks , Drinks und dem Networking, wurden auch acht Hernalser Unternehmen ausgezeichnet . Ich gratuliere allen GewinnerInnen! Natürlich waren auch einige meiner Favoriten dabei: Manner, die Fleischerei Metzger und die Pizzeria Caorle!

Wir arbeiten auch weiterhin daran, dass Unternehmen in Hernals möglichst erfolgreich sein können. Besonders setzen sich dafür der Hernalser Wirtschaftsverband Vorsitzende Firas Saedaddin und Bezirksrätin Elisabeth Mössmer-Cattalini ein.


#hernoisschofftois


Christine Nöstlinger Hof eröffnet!

#DieguteMeldungdesTages
#83von100

Wunderbar, nach der größten österreichischen Kinderbuchautorin ist nun eine Wohnhausanlage in Hernals eröffnet worden. Die feierlichen Ansprachen hielten die Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und die Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer.

Das Gebäude liegt an der Hernalser Hauptstraße 98 und umfasst die ehemalige „100er Schule“, erbaut um 1950 herum.

In unmittelbarer Nähe gibt es seit 2020 auch den Christine Nöstlinger-Park, auf der Lidlgasse. Die Autorin ist in Hernals aufgewachsen und hat vor allen ihre Kindheit im zerstörten Nachkriegs-Wien in ihrem wohl wichtigsten und verfilmten Werk, „Flieg, Maikäfer, flieg“ verarbeitet.

#HernalserstvBauausschussvorsitzender
#PräsidentdesFranzSiegelVereins



Der Hernalser Umwelttag war ein voller Erfolg

#DieguteMeldungdesTages
#79von100

Nach etlichen Jahren wurde der Hernalser Umwelttag wieder durchgeführt. Im Frühling musste er schon, umständebedingt…, 2 Mal verschoben werden, nun wurde er am Freitag 11. September 2020 realisiert.

Es waren etliche verschiedene Organisationen vor Ort um sich zu präsentieren. Der Elterleinplatz war gut besucht, von 11 bis 16 Uhr gab es volles Programm. Auch SchülerInnen konnten am Vormittag mit dabei sein.

Ein besonderes Highlight war der Beitritt des Bezirkes Hernals zum Klimabündnis Österreich. Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer unterschrieb gemeinsam mit Frau Mag. Hauser die Urkunde! Wir sind somit Klimabündnis Partner und werden uns weiterhin intensiv um die Anliegen der Umwelt einsetzen.

Herzlichen Dank an die KollegInnen der Bezirksvorstehung für die Vorbereitung und Umsetzung, allen voran Ismail Al-Hashimy. Es war ein wunderbarer Erfolg!


#mehrsportimöffentlichenraum
#erwachsenenbildunginwien
#hernalserumweltausschussvorsitzender


Der Christine Nöstlinger Park

#DieguteMeldungdesTages
#73von100


Eine der wertvollsten Parkanlagen in unserer näheren Umgebung ist der Christine Nöstlinger Park. Seine Lage direkt an der Hauptstraße des Lidlbergs zeigt, wie wichtig Grünoasen in diesem Bereich sind. Auch im Grünraumerhaltungsplan haben wir uns eindeutig für den Erhalt als Teil der grünen Lunge des Bezirks ausgesprochen! Auch wenn aus dem Umland der Wind in die Stadt kommt und vor allem im Sommer ein wenig Luft-Bewegung bringt ist die Abkühlung so wichtig.

Gestaltet ist er hervorragend und bietet so viel. Neben der neuen Toiletteanlage und dem Kunstobjekt im unteren Bereich vor allem der Kinderspielplatz, die Hundezone und die vielfältigen Sportmöglichkeiten. Da gibt es Cross-Fit-Geräte, Tischtennistische, einen Fußballkäfig und Skaterpark sowie seit kurzem auch eine Slackline-Möglichkeit.

Benannt wurde der Park nach der größten österreichischen Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger. In unmittelbarer Nähe gibt es seit 2020 auch den Christine Nöstlinger-Hof, einem Gemeindebau in der Hernalser Hauptstraße 98. Die Autorin ist in Hernals aufgewachsen und hat vor allen ihre Kindheit im zerstörten Nachkriegs-Wien in ihrem wohl wichtigsten und verfilmten Werk, „Flieg, Maikäfer, flieg“ verarbeitet.


#mehrsportimöffentlichenraum
#hernalserumweltausschussvorsitzender
#HernalserstvBauausschussvorsitzender
#HernalserBezirkssportbeauftragter

Der Postsportplatz

#DieguteMeldungdesTages
#72von100

Das Gelände des Postsportplatzes ist eines der größten Naherholungsgebiete im eher dichter verbauten Bereich von Hernals. Es ist so wichtig, dass diese Sportstätte erhalten bleibt.

Natürlich haben die kapitalistischen Verwertungswünsche dieses Areal ins Auge gefasst. Deswegen muss besonders vorsichtig vorgegangen werden. Unsere Position zu diesem Projekt steht klar fest: Bereits verbaute Flächen können neu gestaltet werden, aber wir werden keiner Umwidmung – weg von Sportstätte – hin zum Wohnbau – zustimmen.

Es ist und bleibt einer der schönsten und besten Anlagen des Sports. Oder wer kann sonst von sich behaupten, dies alles zu haben: 2 Kunstrasen- und ein Naturrasen-Fußballplatz, etliche Tennisplätze mit einem Stadion, in dem schon Davis Cup gespielt wurde, eine Hockeyanlage und eine Hockeyhalle, in der neben Meisterschaften auch internationale Turniere gespielt und Erfolge erzielt wurden, Beach-Volleyball-Plätze, eine Minigolfbahn, eine Leichtathletikanlage, eine Bowling Anlage….
Und der daneben liegende Christine Nöstlinger Park gehört ja eigentlich auch dazu….


Seit vielen Jahren veranstalten wir dort auch den Hernalser Schulsporttag!

#hernoisschofftois
#mehrsportimöffentlichenraum
#hernalserumweltausschussvorsitzender
#HernalserstvBauausschussvorsitzender
#HernalserRadfahrbeauftragter
#HernalserstvVerkehrskommissionsvorsitzender
#HernalserBezirkssportbeauftragter