Christine Nöstlinger Hof eröffnet!

#DieguteMeldungdesTages
#83von100

Wunderbar, nach der größten österreichischen Kinderbuchautorin ist nun eine Wohnhausanlage in Hernals eröffnet worden. Die feierlichen Ansprachen hielten die Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und die Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer.

Das Gebäude liegt an der Hernalser Hauptstraße 98 und umfasst die ehemalige „100er Schule“, erbaut um 1950 herum.

In unmittelbarer Nähe gibt es seit 2020 auch den Christine Nöstlinger-Park, auf der Lidlgasse. Die Autorin ist in Hernals aufgewachsen und hat vor allen ihre Kindheit im zerstörten Nachkriegs-Wien in ihrem wohl wichtigsten und verfilmten Werk, „Flieg, Maikäfer, flieg“ verarbeitet.

#HernalserstvBauausschussvorsitzender
#PräsidentdesFranzSiegelVereins



Der Wiener Gemeindebau

#DieguteMeldungdesTages
#6von50

Also wenn man an Wien denkt, fällt gleich das Thema Wohnen ein. Die wenigsten wissen zwar wer der erste Wohnbaustadtrat im neuen Wien der 1920er Jahre war, aber jedeR kennt die Errungenschaften. Insgesamt gibt es in Wien 2.200 Gemeindebauten, also Wohnhausanlagen die allen WienerInnen gehören!

Und wir haben auch das Recht darin zu wohnen. Natürlich herrscht ein riesen Griß darum, aber wer eine benötigt bekommt auch eine! Durch die Einführung des Wien-Bonus, wer schon lange hier lebt wird vorgereiht, haben sich die Wartezeiten auch drastisch verkürzt,

Und was gibt es alles für tolle Wohnhausanlagen: Altmannsdorf mit Pool am Dach, das Hundertwasser Haus ist weltberühmt, der Karl-Marx Hof die größte Wohnhausanlage der Welt, alles in bester Qualität und minimaler Verbauung. Gepaart mit extrem niedrigen Mietpreisen, keine Kaution und auch keine MaklerInnengebühren…

Danke an Stadtrat Franz Siegel und allen weiteren verantwortlichen PolitikerInnen bis zu Kathi Gaal für 220.000 Gemeindewohnungen in Wien!

#HernalserstvBauausschussvorsitzender
#wienliebe
#ludwig2020
#PräsidentdesFranzSiegelVereins
#Bundesbildungsgeschäftsführer