Bundesbildungspräsidium aus Gloggnitz!

Die Sitzung des Bundesbildungspräsidiums fand heute wieder virtuell aus dem Dr.-Karl-Renner- Museum in Gloggnitz statt. Museumsdirektor und Renner-Instituts-Vizedirektor Dr. Michael ROSECKER führte uns durch diese offenen, zeitgemäßen und spannenden Ausstellungen in der früheren Renner-Villa, die viele Fragen gezielt ansprechen.

Auf dem Weg nach Gloggnitz legten wir Blumen bei der Gedenkstätte Anhaltelager WÖLLERSDORF (1934-1938) nieder und gedachten der Opfer des Austrofaschismus.

Im Bild: Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan, MA, der Wiener Bildungsdirektor und Landesbildungssekretär Mag. Marcus Schober und der Mitarbeiter der Wiener Bildungsakademie Mag. Bernd Herger sowie Direktor Dr. Michael Rosecker.

Bundesbildungspräsidium virtuell aus LINZ

Eine sehr erfolgreiche Arbeitssitzung im Richard-Bernaschek-Saal im historischen Gebäude der SPÖ Oberösterreich. Großer Dank an die SPÖ Vorsitzende Birgit GERSTORFER, Landesbildungsvorsitzenden Bernd DOBESBERGER, Landesbildungsgeschäftsführerin Annemarie OBERMÜLLER (alle im Bild), mein Team Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang MARKYTAN und Organisationsprofi Bernd HERGER.

Bild: bei der Gedenkstätte am historischen Ort, an dem die Kämpfe am 12.2.1934 begonnen haben!

Filmaufnahmen in Graz

#DieguteMeldungdesTages:
#27von100:

heute darf ich wieder einmal zu einem Filmdreh aufbrechen, diesmal in Graz. In Kürze werden etliche Kurzfilme und ein Gesamtwerk entstehen!

#Bundesbildungsgeschäftsführer